Blog

Seit 1992 finden alle zwei Jahre die Jugendsportspiele des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern statt.

In diesem Jahr trafen sich am 9. und 10. Juni 2012 rund 4.500 Kinder und Jugendliche in Schwerin zu den 11. Jugendsportspielen. Auch der Boxverband MV, als Sportfachverband, trug mit der Durchführung seiner Wettkämpfe zum guten Gelingen des Jugendgroßsportfestes bei. Jonas Kegel, Stefan Bülow, Theodoros Polatidis und Emmi Daniels konnten die Heimreise mit Gold im Gepäck antreten. Zusätzlich vier Silbermedaillen errangen Maik Holfeld, Paul Dechow, Konstatinos und Wasiliki Polatidis. Das war zugleich der letzte Wettkampf der ESV-Boxer in der Saison 2011/2012. Bis zum Ferienbeginn wird noch trainiert und dann geht es auch schon bald ins Sommerlager an die polnische Ostseeküste.