Blog

Beim heutigen 46. Teterower Weihnachtsboxturnier kamen mit Oskar und Jèrôme-Pascal nur zwei ESV-Boxer zum Einsatz. Tim, Niels, Emil, Fiete, Jeremy, Louisa und Laura konnten sich beim letzten Wettkampf in diesem Jahr leider nicht mehr beweisen.

Oskar Timm zeigte gegen den PSV Neubrandenburg-Boxer Ben Golombek eine bravouröse Leistung. Über drei Runden dominierte der Warener das Kampfgeschehen. Der 3:0-Punktsieg war dementsprechend klar und völlig verdient. Für Jèrôme-Pascal Stern lief es alles andere als gut. Sportlich zur Zeit im Tief war er zwar bemüht, den Kampf gewinnen zu wollen, aber die entscheidenden Treffer setzte der Boxer von Lichtenberg 47, der letztendlich nach Punkten gewann.

Videos: Oskar Timm | Jèrôme-Pascal Stern