Blog

Die erste Veranstaltung der Landesmeisterschaften des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern 2016 in Waren (Müritz) ist nun vorbei.

Organisatorisch auf hohem Niveau wurden letztlich 17 von 30 ausgelosten Kämpfen bestritten. Für den ESV Waren stiegen Fiete Röder (U13) und Jeremy Hantel (U17) in den Ring. Fiete konnte gegen, den auf Augenhöhe kämpfenden, Greifswalder Nico Poesch nach Punkten gewinnen und steht nun im Finale. Jeremy blieb, wie erwartet, gegen den amtierenden Deutschen Meister Kai Weidenfelder (BC Traktor Schwerin) chancenlos und verlor durch TKO.

Videos: Fiete Röder | Jeremy Hantel | Alle Kämpfe der 1. Veranstaltung