Blog

Gustav Baumgardt war von 1991 bis 2006 Kampfrichterobmann des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Bei den Olympischen Sommerspielen 1988 in Soul war er Referee im Finalkampf zwischen Riddick Bowe (USA) und Lenox Lewis (für Kanada). In der Kampfrichterausbildung prädigte er immer: Jede Runde muss einen Sieger haben.

Das beherzigte Stefan Bülow. Permament im Angriff versuchte er die entscheidenden Punkte bei seinen Gegner, Dominik Weih vom Marner TV, zu landen. Hin und wieder lief Stefan dann auch in einen Konter. Das schien dann wohl wiederum den Punktrichtern gereicht zu haben, um Weih am Ende vorne zu sehen. Unabhängig vom Ergebnis kann man Bülow eine sehr gute Kampfleistung bescheinigen, die in Zukunft sicherlich auch ihre Früchte tragen wird. Ungefährdet konnte Rehnas Ahmed vom Boxring TSV Plön gegen unseren Paul Dechow gewinnen. Die Norddeutschen Meisterschaften sind damit abgehakt. Gelacht werden konnte trotzdem. Plön und der Landesverband Schleswig-Holstein waren gute Gastgeber.

Video: Stefan Bülow