Blog

Die ESV-Boxer waren am letzten Maisamstag beim Demminer Peenefest. Pünktlich zum Veranstaltungsbeginn begann es zu regnen, so dass aus der geplanten Freiluft- eine Hallenveranstaltung wurde.

Ohne Einsatz blieben Theodoros Polatidis, Jeremy Hantel und Fiete Röder. Oskar Timm bestritt einen Sparringskampf gegen den Schweriner Traktor-Boxer Lazem. So blieb es für die Warener letztendlich bei nur einem Wertungskampf, den Nick Grambow für den ESV Waren gegen Buchholz vom BC Stralsund nach Punkten gewinnen konnte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok